Herzlich willkommen

auf unserer Homepage, mit der wir Ihnen unsere umfassenden ambulanten Dienstleistungen, Tätigkeitsfelder und hausinternen Möglichkeiten aufzeigen wollen. Wir sind ein leistungsstarker ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz im altersgerechten Wohnblock "Solinger Straße 11" in Aue. Eine sehr hohe Pflegequalität, bei Bedarf 24h Betreuung und das dazugehörige Leistungsspektrum zeichnet unser Unternehmen aus.

Ob ambulant oder direkt im Haus, wir sind für Sie jederzeit da!

Besuchen Sie uns einfach und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wohnen im Alter - Ihr Pflegedienst mit Herz und Hand in Aue.

Pflegedienst Zöbisch GmbH

Tel: 03771/5987400   Fax: 03771/2586154    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Qualitätsprüfung 2018 des medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)
mdk banner

  • Unser Pflegeleitbild

    unser erklärtes Ziel ist es allen Menschen, die von unserem Pflegedienst gepflegt, betreut und beraten werden, solange wie möglich ein selbstständiges Leben in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen, das größtmögliche Wohlbefinden zu verschaffen, sowie die bestmöglichste individuelle Pflege zukommen zu lassen, nach unserem Leitsatz:

    "Zuverlässig, zielorientiert, zusammen stark“

    Die Pflege ist auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen gerichtet und zwar 24 Stunden, rund um die Uhr. Wir gewährleisten dies durch qualifizierte Mitarbeiter, die regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen, um auf dem neuesten pflegewissenschaftlichen Kenntnisstand zu sein. Unser Team besteht aus Pflegedienstleitung, examinierten Pflegefachkräften, geschulten und erfahrenen Pflegehilfskräften unter Fachaufsicht, sowie Hauswirtschafterinnen. Das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind uns sehr wichtig. Sie ist Bestandteil für eine konstant zuverlässige, vertrauensvolle, und hochwertig fachgerecht durchgeführte Pflege. Um diese Pflegebasis und multi-professionelle Pflege erbringen zu können, bieten wir Bezugspflege mittels Teampflege an. Alle Pflegekunden sowie weitere vom Pflegekunden benannte Angehörige oder Bezugspersonen werden wunschgemäß in die Pflege einbezogen, um die größtmögliche Selbstständigkeit und Lebensfreude zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen. Unser Handeln berücksichtigt die individuellen Wünsche, Gewohnheiten und Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Vordergrund, jeder Pflegekunde kann sich auf die Qualität unserer Arbeit verlassen. Bei der Begleitung sterbender Menschen sorgen wir für ständige Betreuung durch eine Vertrauensperson und jeder Mitarbeiter ist bereit, diese Verantwortung zu übernehmen.

    Wir arbeiten interdisziplinär mit externen Anbietern wie Physiotherapie, Ergotherapie, Kliniken, Hausärzten, Fachärzten, Apotheken, Sanitätshäusern, sozialen Ämtern, gerichtlichen Betreuern und sozialen Diensten im Interesse unserer Pflegekunden zusammen. Grundlage unseres pflegerischen Handelns bildet das Strukturmodell. Das Strukturmodell stellt ein wissenschaftliches Konzept zur Dokumentation der Pflege dar (Strukturierte Informationssammlung „SIS“), in der die Individualität und die Selbstbestimmung der pflegebedürftigen Person im Mittelpunkt stehen. Unser Unternehmen ist in der Pflicht wirtschaftlich zu arbeiten, was nicht im Widerspruch zu kompetenter, menschlicher Pflege steht, denn zufriedene Kunden und individuelle Versorgung ist unser Anspruch und für uns die beste Werbung.

  • Beratungsbesuche

    Alle Empfänger von Pflegegeld sind verpflichtet in regelmäßigen Abständen einen Pflegeeinsatz nach § 37 Abs.3 SGB XI durch eine von den Pflegekassen zugelassene Pflegeeinrichtung abzurufen. Diese Maßnahme dient der Beratung der Pflegeperson, sowie den Angehörigen und soll die Qualität der Pflege sichern. Ziel dieser Beratung ist es, frühzeitig einen eventuell erhöhten Pflegebedarf oder Überforderung der Pflegeperson festzustellen. Weiterhin kann auf Entlastungsmöglichkeiten, wie z. B. Tages-, Kurzzeit-, Verhinderungspflege, für pflegende Angehörige und Hilfsmittel hingewiesen werden. Sollte die Beratung vom Pflegegeldempfänger abgelehnt werden, kann die Pflegekasse das Pflegegeld kürzen oder entziehen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig ein Beratungsgespräch mit unserer Einrichtung zu vereinbaren. Anschließend werden Sie von einer qualifizierten, erfahrenen, Pflegefachkraft nach Terminabsprache zu Hause besucht, welche die derzeitige Pflegesituation erfasst, Sie informiert und umfassend beraten kann.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und dessen Vertrauen in uns. Ihr Pflegedienst Zöbisch.

    flyer web

  • Wissen ist ein Schatz, der seinen Besitzer überallhin begleitet.

    Deshalb bildet sich jeder Mitarbeiter unseres Pflegedienstes jährlich fort, um ein hohes Pflegeniveau zu gewährleisten und gibt dieses Wissen als Multiplikator an alle anderen Mitarbeiter bei internen Fortbildungsmaßnahmen des Teams weiter. So garantieren wir für ein ausgeprägtes Wissensmanagement und fördern zusätzlich unsere Mitarbeiter entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Interessen individuell durch Anmeldung bei externen Bildungsträgern.

  • Verköstigung auf hohem Niveau

    Kulturhaus Lauter

    Bei uns erhal­ten Sie von Mon­tag bis Sonntag ein großes Ange­bot an warmen, frisch gekochten Speisen zum Mit­tag. Täglich stehen Ihnen 3 Essen zur Auswahl. Diese werden von unserem geschätzten Kooperationspartner Par­ty­ser­vice Oeser/Kul­turhaus Lauter im schönen Erzge­birge mit Herz und Seele zubereitet. Auch bei unseren gemütlichen Grup­pen­feiern, jährlichen Faschingsfeiern, Frühlingsfesten, Herbstfesten und Weihnachtsfeiern lassen wir uns von dessen Gedankenvielfalt verköstigen.

    kalte platte1

    kalte platte2kalte platte3

  • Wohnen PLUS
    Im altersgerechten Wohnblock "Solinger Straße 11" haben wir die Möglichkeit, vorhandene oder zuziehende Klienten rund um die Uhr zu betreuen. Durch die im Objekt ständige Anwesenheit der Geschäftsführung, unseres Pflegepersonals und dem Einsatz unserer Nachtschicht können wir eine vollwertige Pflegequalität gewährleisten, in Notsituationen schnellstens eingreifen und wenn gewünscht ständig helfen.

    Das eigene Zuhause gewinnt mit zunehmendem Alter immer mehr an Bedeutung. Die Wohnqualität bestimmt die eigene Lebensqualität. Erst recht wenn die Beweglichkeit nachlässt, entwickelt sich die eigene Wohnung allmählich zum Lebensmittelpunkt. Sich im klaren zu sein, wie und wo man später wohnen möchte, gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen im zunehmenden Alter. Viele ältere Menschen lehnen das herkömmliche Pflegeheim ab. Sie möchten möglichst selbstbestimmt leben - selbst wenn ihre körperlichen oder psychisch-geistigen Energien nachlassen. Bei dieser wichtigen Lebensplanung möchten wir Sie gern unterstützen und stellen Ihnen hier eine dafür geeignete Wohnform vor. Sie verfügen über Ihre eigene Mietwohnung!         (Wohnbeispiel --->)Beispiel
    Bei Interesse können Sie sich gern bei uns oder direkt bei der
    WBG AUE
    Auer Wohnungsbaugesellschaft mbH melden.
    Tel: 03771/5502-12
    E-Mail: mail@wbg-aue.de
    Das selbstbestimmte Leben ergänzen wir mit folgenden Leistungen:Beispiel

    • Hilfe bei der Versorgung des Einkaufs, der Wäsche- und Wohnungsreinigung
    • Essen auf Räder
    • Nutzung hausinterner Serviceanbieter wie z.b. Fußpflege, Friseur, Bäcker
    • Nutzung mobiler Serviceanbieter wie z.b. Fleischer, Textilien Verkauf
    • Vermittlung von Fahrdienst für Arzt- und Behördentermine
    • Vermittlung von Physio-, Ergotherapie und Logopädie
    • Bad Erdeben

    • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten oder bei der Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung3
    • permanente Kommunikation mit allen betreuenden Allgemein- und Fachärzten
    • Versorgung von Rezepten, Pflegehilfsmitteln für die Erstversorgung
    • Beratung und Anleitung von Angehörigen und Patienten
    • Sterbebegleitung und Betreuung derer Angehöriger
    • Hausnotruf und 24h/7 Bereitschaft plus Nachtschicht
    • Betriebseigene Einzelbetreuung sowie Gruppenbetreuung durch eine zertifizierte Betreuungskraft nach § 43b, 53c SGB XI (ehemals § 87b)


    Regelmäßiges und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm direkt im Haus!

    • Seniorennachmittage SGB XI § 45 Betreuungsleistungen „Solinger Str. 11"  Gestalten, Singen, Fördern der Sinne, Feinmotorik, Gedächtnistraining, Kaffeekränzchen, Grillen, gemütliches Beisammensein
    • Einzelbetreuung
    • Gruppenbetreuung jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
    • Jährliche Faschingsfeier, Frühlingsfest, Sommerfest, Herbstfest und Weihnachtsfeier

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar (Artikel 1, Grundgesetz)
    Jeder Mensch hat das Recht auf Selbstbestimmung (Strukturmodell SIS)

    Diese Ethischen Prinzipien sind für uns Handlungsleitend. Demnach stehen Wille und Würde des Pflegebedürftigen über jeder Pflegehandlung.

    Unsere Pflegebedürftigen dürfen in körperlicher, seelischer und geistiger Unversehrtheit nicht geschädigt werden. Das Wohlbefinden unserer Patienten soll gefördert werden und wir müssen entscheiden können, was als Gutes tun in der jeweiligen Situation beurteilt wird.

    Aus diesen Grundsätzen ergeben sich unsere umfassenden Leistungsangebote, welche Inhalte im Untermenü vom Menü Leistungen im Einzelnen beschrieben werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.